Dubai Creek – Historie, pulsierende Gegenwart und Futuristisches

Dubai Creek - eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Dubai Creek - eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Der Dubai Creek ist ein natürlicher Meeresarm der die Stadt Dubai City durchzieht. Er stellt eine der meistfotografiertesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei der Dubai Reise dar. Zu allen Tageszeiten findet man hier Hochbetrieb vor. Der Creek ist ca. 12 Kilometer lang und teilt Dubai in zwei große Hauptstadtteile: Bur Dubai und Deira. Wer also in einen anderen Stadtteil möchte, der muss über den Dubai Creek fahren. Entweder mit den Wassertaxis, die einerseits diese Verkehrsader beleben oder aber mittels einer der drei verschiedenen Brücken, wie beispielsweise der Al Maktoum Bridge. Die Tradition der Wassertaxis ist typisch für den Dubai Creek. Das Schippern mit den Holzbooten und die vielen geschäftigen Personen schaffen zusammen mit den vielen Moscheen und den arabischen Menschen eine verzaubernde Atmosphäre des Abschnitts.

Zum anderen sind es die Dhaus, die historischen, aber immer noch aktiven Handelsschiffe, die für Leben sorgen. Diese alten Beförderungseinheiten transportieren immer noch Waren jeder Art bis nach Indien und Afrika. Das Zusehen bei einer Dhaubeladung ist schon an sich ein Ereignis, bei dem man die bestehende jahrhundertealte Handelstradition Dubai Citys hautnah erlebt. Für ein eindrucksvolles Kennenlernen des Creeks sollte man sich in ein Wassertaxi begeben, von denen es verschiedene Anbieter gibt. Für eine geringe Gebühr kann man damit bis ins Meer hinaus fahren und erfährt gleichzeitig viel von der Umgebung, wenn man mit dem Bootsführer verhandelt. Alternativ kann man auch am Creek entlang laufen, vorbei an den Bootsanlegestellen der Deira Abra Docks, die man auch besuchen sollte.

Zugleich hält der Dubai Creek beide Stadthälften der City zusammen. Richtung Landesinnere findet man am südlichen Ende eine flache Lagune, das „Khor Dubai Wildlife Naturschutz-gebiet“, in dem man nicht zuletzt Flamingos und Zugvögel, die bis nach Afrika fliegen erleben kann.

Historie, pulsierende Gegenwart und Futuristisches – am Dubai Creek erlebt man unterschiedlichste Eindrücke während schöne Restaurants zur Entspannung einladen.

Auch eine der größten Shopping Malls, das Deira City Centre befindet sich in diesem Bereich. Beliebte Hotels am Creek sind das Sheraton Dubai Creek, Park Hyatt Dubai und das Holiday Inn Dubai Creek.

Schreibe einen Kommentar